Letzte Spiele Kommende Spiele
Zurzeit sind keine Spiel-Informationen vorhanden.

3. Herren: Auch nach dem 5. Spieltag noch sieglos

Kaum zu glauben, aber wahr – die Dritte steht auch nach 5 Spieltagen noch sieglos da. Immerhin waren wir beim 8:8 zu Hause gegen TTF Lucherberg nach 7:5- und 8:7-Führungen sehr nah am ersten Saisonsieg dran. In diesem Spiel gab Emre sein Saisondebüt und zeigte dabei sogar eine starke Leistung, holte einen Einzelerfolg im oberen Paarkreuz und kam auch im anderen Einzel bis in den 5. Satz. Man merkte sofort,  durch diese Verstärkung „oben“ waren wir auch als Mannschaft sofort deutlich konkurrenzfähiger! Und bei einer etwas erfolgreicheren Doppelausbeute (leider mussten wir kurzfristig umstellen), hätten wir das Ding auch gewonnen.  Am Ende konnten wir aber auch mit dem Unentschieden zufrieden sein. An dieser Stelle noch mal vielen Dank an die Gäste aus Lucherberg, für das Verständnis hinsichtlich der derzeit widrigen Spielbedingungen in der Gürzenicher Halle.

In den darauffolgenden beiden Montagspielen waren wir dann leider wieder  zu sehr von Personalproblemen gebeutelt, um ernsthaft um Punkte spielen zu können.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Mannschaft

1. Schüler: Viel Rotation trotz stark besetzter Gruppe

Unsere Schüler-Mannschaft hat es in der Kreisliga nicht leicht. Immerhin gab es zuletzt noch einmal zwei Unentschieden gegen TV Düren und TTC Mariaweiler, bei einer deutlichen 2:8 Niederlage beim Gruppenfavoriten in Huchem-Stammeln.
Vor allem beim Heimspiel gegen DTV zeigte unsere Mannschaft gute Leistungen und war nah am Sieg dran. Ein Sieg wäre sicherlich auch in Mariaweiler möglich gewesen. Jedoch verzichten wir teilweise bewusst darauf, jedes Spiel mit der Bestaufstellung zu bestreiten, da wir insgesamt 9 Kinder in der Mannschaft gemeldet haben und auch die Neulinge vorsichtig an den Wettkampfsport heranführen wollen. Vor allem bei Henri und Minh sieht man schon eine gute Entwicklung und es fehlt nur noch ein Quäntchen Glück bzw. ein bisschen mehr Erfahrung um, wie vorher schon Kilian, den ersten Einzelerfolg zu feiern. Im Doppel gab es immerhin schon Erfolgserlebnisse.
Unsere bewährten Kräfte Paul, Felix und Jamol, die wie gesagt nicht ständig zum Einsatz kommen, haben bisher aber gut überzeugt und auch eine ganze Reihe Einzelsiege eingefahren.

Von daher gehen wir nicht unzufrieden in die Herbstferien, auch wenn ein etwas besserer Tabellenplatz sicherlich möglich gewesen wäre. Leider fällt aber doch etwas negativ auf, dass diese Spielklasse als unterste Schüler-Klasse im Kreis Düren für Neulinge eigentlich viel zu stark besetzt ist. Man sieht ja, dass auch unsere besseren Schüler schon in der Jungen-Kreisliga mithalten können. Eine Entwicklung, die aber alles andere als gut für die Nachwuchsförderung ist!

Veröffentlicht unter Jugend

1. Jungen: Vorläufig Tabellenführer

Einen überraschend guten Saisonverlauf zeigt bislang unsere 1. Jungen-Mannschaft: Mit zuletzt 2 knappen 6:4 Siegen in Folge gegen TV Birkesdorf und bei TTF Kreuzau hat man zumindest vorerst den 1. Tabellenplatz erobert.
Erfreulich, dass gegen Kreuzau auch endlich mal ein Doppel durch Nils und Eugen eingefahren werden konnte. (Wurde doch heimlich mit Peter trainiert? ;-)) Im Einzel zeigt Lukas derzeit eine starke Phase, trotz gewohnt überschaubarem Trainingsfleiß. Mit zweimal 3:0 Spielen in den beiden letzten Partien war er jeweils der Erfolgsgarant.
Ebenso erfreulich war, dass wir in diesen beiden Spielen auch jeweils mit 4 Spielern antreten konnten, unsere Mannschaft wurde jeweils durch einen Schüler (Jonas und Jamol) verstärkt und der Mut wurde belohnt, da Jonas gegen Birkesdorf sogar einen Einzelpunkt beisteuern konnte.
Da das nächste Spiel gegen Jülich verlegt wurde, kann diese zufriedenstellende Zwischenbilanz erstmal über die Herbstferien genossen werden.

Veröffentlicht unter Jugend

1. Herren: Den Knoten so fest geschnürt, dass er platzen musste…

Als unglücklich musste man den Saisonstart der ersten Mannschaft nach den ersten beiden Spielen und dem Pokalspiel in Lucherberg beschreiben. Zum Glück konnte man sich bei den letztgenannten im Meisterschaftsspiel revanchieren und Schwung mit ins Gastspiel nach Huchem-Stammeln nehmen konnte.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft

1. Schüler: Schöner Erfolg nach bitterem Auftakt

Gleich im ersten Saisonspiel gab es für unsere neuzusammengestellte Schüler-Mannschaft eine bittere Erfahrung. Gegen TV Birkesdorf, eine Schülermannschaft gegen die man in der vergangenen Saison einmal gewonnen und einmal unentschieden gespielt hatte, gab es diesmal ein deutliches 1:9-Debakel. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jugend

1. Jungen: Ganz ordentlich

Mit einem knappen 6:4-Sieg beim ersten Heimspiel gegen TTF Koslar und einem überrschend mühsamen Auswärtsspiel, wo es nur zu einem 5:5-Unentschieden beim TTC Mersch-Pattern II reichte, ist unsere Jungen-Mannschaft ganz ordentlich in die Saison gestartet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jugend

3. Herren: Viel schwerer als gedacht

Einen sehr mäßigen Saisonstart hat die 3. Herren-Mannschaft hingelegt. Die Mannschaft spielt in dieser Saison in völlig neuer Besetzung in der 2. Kreisklasse Gruppe 2 (auch Nordgruppe genannt).

Mit erfahrenen Spielern, die allesamt schon öfters auch 1. Kreisklasse gespielt haben , wie Markus Roeb, Jürgen Gerhards, Markus Sliwiniski, Patrick Zeiß und Norman Pahl und ergänzt durch gute jüngere Spieler, die auch alle Jungen-Bezirksklasse-Erfahrungen haben, glaubte man im Vorfeld an eine sichere Platzierung im oberen Tabellendrittel. Von dieser Vorstellung kann sich aber wohl frühzeitig verabschieden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Mannschaft

5. Herren: Die Findungsphase der „neuen Fünften“

Der Saisonbeginn hat einiges an Neuerungen gebracht unter anderem eine Art „Altersreform“ der fünften Mannschaft.

Bereits beim Auftaktspiel in Eschweiler-Dürwiß lag der Gürzenicher Altersschnitt bei 19,8 Jahren, während der Gastgeber mit stolzen 61,8 Jahren an den Tischen auf uns wartete. Allerdings waren beide Seiten durch die in der Halle vorherrschenden tropischen Temperaturen nicht besonders leistungsfähig. Christian und Alex als reines Lefty-Doppel konnten sich daher ebensowenig beweisen, wie die bekanntere Kombi von Manuel und Fabian. Gegen die oberen Doppel gingen beide ohne Satzgewinn vom Tisch. Andersherum machte es das Jugend-Doppel mit Lukas und Jonas, welche dem Gegner nur gerade einmal 20 Bälle in drei Sätzen überließen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5. Mannschaft

2. Herren: Es fehlen noch die Punkte

Mit dem Auswärtsspiel in Nörvenich brachte die neue Saison gleich ein Spiel hervor, das nur wenig Spannungssteigerungsmöglichkeiten übrig lässt.

Ohne Marco Pieczaczek und Dirk Schieren musste die Reise angetreten werden. „Dauerjoker“ Marius Claußnitzer und Markus Roeb vervollständigten den Kader. Herzlichen Dank!

Zunächst ging es gut los: Beide Startdoppel gehen mit 2:0 Sätzen in Front, doch Johannes Roeb und Stefan Dick mussten sich Bendermacher/Kucza dann doch geschlagen geben. Auch Markus und Marius beginnen mit Satzgewinn und schaffen es als Doppel 3 in den 5. Satz, soch auch hier ist das bessere Ende bei der Heimmannschaft, so dass auch den Doppeln nur der 3-Satz-Sieg von Christian Pingen und Stefan Merx zu verbuchen war.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. Mannschaft

1. Herren: Licht und Schatten am 1. Spieltag

Wie das am 1. Saisonspieltag eben so ist, lassen sich die Spielausgänge nach der langen Pause noch weniger einschätzen und planen als sonst. Das Heimspiel gegen Stetternich war dafür ein gutes Beispiel. Der Gegner war mit den besten sechs Mann angereist, in dieser Aufstellung eine Mannschaft für einen guten Mittelfeldplatz. Dafür haben wir in der Vergangenheit gegen diese Mannschaft, gerade in den Heimspielen oft gut ausgesehen. Leider mussten wir auf unsere Nr. 1 Matthias Mees verzichten, was die Aufgabe nicht einfacher machte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft