Letzte Spiele Kommende Spiele
So. 18.02 Pokal mJ TTC Winden - TTCG 4:2   Fr. 23.02 19:30 H1KK TTCG II - TTC indeland Jülich V
Mo. 19.02 H2KK TV Huchem-Stammeln IV - TTCG IV 2:9   Sa. 24.02 14:00 S1KK TV Birkesdorf - TTCG
Mo. 19.02 H2KK TTCG III - TTF Lucherberg II 9:1   So. 25.02 11:30 v JKL TTCG - TTF Koslar
Di. 20.02 H3KK TV Birkesdorf II - TTCG V 9:4   Mo. 26.02 19:30 H3KK TTCG V - TTC Merzenich/Golzheim
Mi. 21.02 HKL TV 1847 Düren III - TTCG   Di. 27.02 19:30 v H1KK TTC Winden II - TTCG II

1.Herren: Gute Preise, gute Besserung.

War nicht nur das Begrüßungsmotto der ersten Mannschaften gegen die Tischtennisfreunde aus Lucherberg sondern spiegelte auch den nicht optimalen Gesundheitszustand einige Spieler der Ersten wieder. Aber einer der Kränkelnden wurde letztlich zum Matchwinner für die Gürzenicher!

Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft

4. Herren: Zwei Siege nach zwei Niederlagen

Eine ausgeglichene Rückrundenbilanz kann bisher unsere Vierte im neuen Jahr vorweisen. Trotz einer Verstärkung der Mannschaft durch Markus Sliwinski, der in der Hinrunde noch der 2. Herren-Mannschaft angehörte, und bisher bei uns sehr starke Leistungen zeigte, mussten wir zunächst mal zwei Niederlagen verbuchen: mit 5:9 in Mersch-Pattern (III) und zu Hause mit 2:9 gegen TTC Wollersheim II.  Dies lag zum einen daran, dass die Gegner stark waren (Wollersheim sogar sehr stark), aber auch unsere Mannschaft personell noch nicht aus dem Vollen schöpfen konnte. Gerade in Mersch wäre ansonsten sicherlich deutlich mehr drin gewesen. Erwähnenswert ist in diesen beiden Spielen die überraschend gute Frühform von Peter Kieven, der im mittleren Paarkreuz alle Einzel einfahren konnte. Leider meldete sich Peter im Anschluss aber erstmal krank. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4. Mannschaft

1. Schüler: Gute Leistungen in Meisterschaft und Pokal

Unsere Schüler-Mannschaft hat bereits vier Spiele im neuen Jahr absolviert und damit in der 1. Schüler-Kreisklasse, in der 5 Teams mitwirken, bereits eine Halbrunde schon wieder durch.
Die Bilanz ist sehr ordentlich: Klarer Heimsieg gegen Birkesdorf, achtbare 3:7 Niederlage beim Tabellenführer TTF Kreuzau II, überraschender 6:4 Heimerfolg gegen TTC Indeland Jülich II und zum Schluss ein 5:5 Unentschieden gegen TTC Mersch-Pattern.
Dabei haben wir uns sogar den Luxus erlaubt, nicht immer mit der absoluten Bestbesetzung anzutreten, um auch die Nachwuchskräfte so langsam an den Spielbetrieb heran zu führen. Erwähnenswert ist jedenfalls, die in der Rückrunde bisher makellose Einzelbilanz von Felix Roeb, aber auch die anderen Schüler zeigen allesamt ansprechende und ansteigende Formkurven.

Dies zeigte sich vor allem auch beim großen Pokalturnier in Gürzenich am letzten Wochenende, bei der sich unser Schüler-Dreier-Team für die Runde der besten 8 Mannschaften qualifiziert hatte – allerdings gegen überwiegend übermächtige Konkurrenz aus der Schüler-Kreisliga.
In den beiden Vorrundenspielen zeigte aber unser Team, diesmal bestehend aus Eugen Nasibulin, Jonas Roeb und Jamol Seiter exzellente Leistungen und war in beiden Spielen nicht weit von einer Sensation entfernt: beim 3:4 gegen Kreuzau II, fehlte Jonas nur ein einziger Punkt im 5. Satz, beim 2:4 gegen TV Huchem-Stammeln brachte Eugen einmal eine 2:0 und einmal eine 2:1 Satzführung leider nicht durch. Es reichte somit leider nicht fürs Halbfinale, trotzdem kann der TTC Gürzenich mit dem Abschneiden und der Entwicklung der Schülermannschaft momentan sehr zufrieden sein.

Veröffentlicht unter Jugend

1. Herren: Aller guten(?) Dinge…

Am dritten Spieltag der Rückrunde traf die Erste auf den Tabellenvierten aus Langerwehe. Leider waren wir wie in den Wochen zuvor krasser Außenseiter. Dieser Rolle wurden wir an diesem Abend auch vollauf gerecht.

Wie bereits in den Vorwochen, waren wir bereits in Doppeln ziemlich auf verlorenem Posten. Nur Dirk und Johannes konnten Doppel 3 der Gastgeber, Kuckertz/Storms, im ersten Satz noch was entgegensetzen. Ansonsten schon zum Start ein klares 3:0 für die Töpfergemeinde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft

1. Jungen: Halbzeitbilanz: Rückrundenauftakt geglückt

Die Rückrunde haben unsere Jungs mit ganz anderen Vorzeichen und Perspektiven gestartet. Emre und Marius konzentrieren sich primär auf den Herren-Bereich und stehen somit nur im Notfall zur Verfügung, Jonas hat sich eine Position nach oben gemacht und darf damit in den meisten Fällen an Brett 1 spielen. Unser Blick schweift aber schon ein wenig in Richtung nächstes Jahr, wo uns wieder eingreifende Personalveränderungen bevorstehen werden, dennoch war der Saisonstart bislang ganz gut – und vor den „Jecken Tagen“ haben wir sogar schon die erste Hälfte der Rückrunde hinter uns. Aktuell stehen wir mit einem Spiel mehr noch an der Tabellenspitze, aber da kommt ja noch ein bisschen was! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jugend

2. Herren: Spiele gegen den unteren Tabellenteil

Gleich drei Spiele hat die 2. Mannschaft zwischenzeitlich bestritten. Hierbei standen Gegner aus dem unteren Tabellenbereich auf dem Programm, allerdings mit unterschiedlichen Voraussetzungen.
Eine weitere Gemeinsamkeit aller Spiele war leider auch, dass sowohl Neuzugang Michael Tuchscherer als auch „Profi“ Stefan Dick durch Krankheit und Beruf am Mitwirken gehindert wurden.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. Mannschaft

1. Herren: Zwei kostenlose Lehrstunden zum Rückrundenstart

Der Spielplan bescherte der 1. Herren-Mannschaft als erste Gegner im neuen Jahr gleich zwei Teams aus dem Top-Trio von der Tabellenspitze. Dabei konnten wir unserer Außenseitenrolle mühelos gerecht werden… Auch wenn wir beide Male in eigener Halle antreten durften, war nicht mehr als ein 3:9 gegen Koslar II und ein 1:9 gegen Schlich I drin. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft

2. Herren: Neue Gesichter, keine Punkte

Gleich mehrere neue Gesichter waren beim Rückrundenauftaktspiel der Zweiten bei Schlich II zu sehen; in den letzten Jahren waren sich die allermeisten bei derartigen Spielen ja schon länger bekannt.
Schlich hatte diesmal Markus Franz am Start, der zwar schon in der Hinrunde zur Mannschaft gehörte, gegen Gürzenich aber nicht im Kader stand. Nun kam auch noch Rückrundenzugang Jürgen Büscher hinzu, so dass das obere Paarkreuz des Hinspiels in die Mitte rückte.
Aber auch wir hatten einen Nezugang für „oben“: Michael Tuchscherer (der Name sorgt bisweilen noch für Komplikationen) trug zum ersten Mal das rechtzeitig eingetroffene TTC-Trikot. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. Mannschaft

Resümee: Weihnachtsturnier 2017

Das neue Jahr hat seinen Anfang schon gefunden. Kurz vor dem Jahreswechsel, am letzten Trainingstag des Jahres 2017, fanden sich in der „TTCG Arena“ 29 Weihnachtsmann-Anwärter zusammen, um zu bestimmen, wer die Geschenke unter den Tannenbaum legen darf. Die 29 Sportlerinnen und Sportler stellen damit fast schon wieder eine Rekord-Beteiligung dar, darunter auch Neuzugang Joachim oder Spielervater Guido. Und dabei haben sich einige Routiniers, wie Markus Roeb, Klaus Mees oder Dirk Schieren gar nicht erst im Starterfeld befunden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Turniere - intern

1. Jungen: Meister der Herzen

Nachdem unsere 1. Jungen-Mannschaft lange unangefochten die Tabelle angeführt hatte, “reichte” aufgrund des speziellen Jugend-Punktesystems eine klare 2:8-Heimniederlage gegen TTC Mersch-Pattern, um auf den 2. Platz der Tabelle zurückzufallen. Trotzdem kann man mit 9 Siegen aus 10 Spielen und mit dem Verlauf der Serie mehr als zufrieden sein. Eigentlich war der 1. Platz und damit der direkte Halbjahrs-Aufstieg in die Bezirksklasse im Bereich des Möglichen. Wir haben jedoch etwas schweren Herzens entschieden, unsere Nr. 1 Emre Topal in den 3 letzten Spielen nicht mehr einzusetzen. Ein Aufstieg in die nächsthöhere Klasse wäre ein waghalsiges Abenteuer geworden, da Emre in der Rückrunde voraussichtlich nicht regelmäßig zur Verfügung steht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jugend