Letzte Spiele Kommende Spiele
Mo. 12.11 H3KK TTCG V - TTC BW Wollersheim III 9:6   Di. 20.11 19:30 H3KK TTC Mariaweiler II - TTCG V
Di. 13.11 H1KK TTF Koslar II - TTCG II 9:3   Do. 22.11 19:00 H1KK TTF Kreuzau IV - TTCG II
Mi. 14.11 H2KK TTC Mersch-Pattern III - TTCG III 7:9   Fr. 23.11 19:30 v H2KK TV 1847 Düren IV - TTCG IV
Mi. 14.11 HKL TTC Rödingen-Höllen - TTCG 7:9   Fr. 23.11 19:30 t HKL VfL 63 Langerwehe - TTCG
Sa. 17.11 JKL TV Birkesdorf - TTCG   Sa. 24.11 15:00 JKL TTCG - TTF Kreuzau

2. Herren: Immer wieder 9:7 …

Noch vor Kurzem standen mit Gürzenich II, Heimbach Düren und Mersch/Pattern II drei Teams punktlos am Ende der Tabelle. Inzischen sind die direkten Duelle gespielt. Heimbach schlug hier bei M/P deutlich – unsere Spiele gegen die beiden direkten Konkurrenten gingen hingegen über die volle Distanz. Schon gegen Nörvenich/Eschweiler und Huchem/Stammeln hatten wir jeweils nach 10:12 im 5. Satz des Schlussdoppel (somit 7:9) die volle Länge ausgereizt.

Klar war, wenn es nun in Mersch/Pattern mit den ersten Punkten nichts wird, sähe es ganz ganz böse aus. Die gesamte Sieben meldete sich spielbereit – Dirk erklärte sich bereit, das gleichzeitige Loch bei der Ersten zu füllen, so dass er bei uns nur „im Geiste“ dabei war. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. Mannschaft

1. Herren: Hart, aber fair

Zum Kreisliga-„Klassiker“ durfte die 1. Mannschaft am Freitag abend nach Wollersheim reisen, wo zwei Mannschaften aufeinander trafen, die sich in den letzten Jahren immer im unteren Mittelfeld der Tabelle tummelten und letztlich immer erfolgreich genug Punkte sammelten, um einer Rückversetzung in die 1. Kreisklasse zu entgehen. Somit haben die Duelle immer eine gewisse sportliche Brisanz, was sich auch dieses Mal wieder zeigen sollte. Während die Gastgeber aus dem Südkreis dazu mit der nahezu besten Aufstellung antreten konnten, mussten wir auf unsere Nr. 1, Matthias Mees, verzichten, der auf hoher See weilte… Als Ersatz stellte uns die 2. Mannschaft, die selber parallel ein wichtiges Spiel hatte, Dirk Schieren zur Verfügung. Vielen Dank schon mal, Dirk, fürs Spielen und kurzfristige Fahren, da die angedachte Organisation eines Party-Taxis knapp gescheitert war… Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft

2. Herren: Warten auf den ersten Punkt

Der Dienstags-Ausflug nach Winden brachte leider nicht den erhofften Erfolg; so war in Winden wieder einmal die gute Verpflegung im Anschluss für uns das Beste vom Abend – der folgende Feiertag passte ganz gut.

Spielerisch konnten zuvor die Stefans den kompletten Doppel-Fehlstart durch ein 12:10 im 5. Satz gegen Thlen/Wirthmann abwenden. Da in den Einzeln aber „oben“ wieder nichts ging, lagen die Gastgeber stets vorn. Siege von Dirk, Marius und Stefan D. sorgten dafür, dass bei 4:5-Rückstand noch keine Entscheidung gefallen war. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. Mannschaft

1. Herren: Lizenz zum Zählen

Am 5.10. 2018 stand das Heimspiel in der TTC-Arena gegen unsere Gäste aus Arnoldsweiler auf dem Terminplan. Zum zweiten Mal hintereinander(!) konnten wir in Bestbesetzung antreten, während unsere Gäste ersatzgeschwächt an die Platte mussten.

Der „Doppel-Rausch“ der vergangenen Wochen, wo wir jeweils mit drei gewonnen Doppeln in die Partie starteten, ließ ein wenig nach, sodass Matthias und Michael ihr Doppel in drei Sätzen verloren, jedoch Marc und Toni und Denis und Sebastian ihre Doppel jeweils mit 3:0 gewannen.
Die Mannschaft wirkte sehr frisch und motiviert, da aus den folgenden sechs Einzeln alle bis auf Matthias ihr Einzel siegreich gestalten konnten. Insbesondere zeigten Toni und Sebastian wie immer starken Einsatz und gewannen jeweils im fünften Satz. Matthias war etwas von der Rolle und schaffte es auch nicht sein zweites Einzel zu gewinnen, während Toni wieder zur Bestform auflief und ein starkes Spiel mit 3:1 gewann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft

3. Herren: Auch nach dem 5. Spieltag noch sieglos

Kaum zu glauben, aber wahr – die Dritte steht auch nach 5 Spieltagen noch sieglos da. Immerhin waren wir beim 8:8 zu Hause gegen TTF Lucherberg nach 7:5- und 8:7-Führungen sehr nah am ersten Saisonsieg dran. In diesem Spiel gab Emre sein Saisondebüt und zeigte dabei sogar eine starke Leistung, holte einen Einzelerfolg im oberen Paarkreuz und kam auch im anderen Einzel bis in den 5. Satz. Man merkte sofort,  durch diese Verstärkung „oben“ waren wir auch als Mannschaft sofort deutlich konkurrenzfähiger! Und bei einer etwas erfolgreicheren Doppelausbeute (leider mussten wir kurzfristig umstellen), hätten wir das Ding auch gewonnen.  Am Ende konnten wir aber auch mit dem Unentschieden zufrieden sein. An dieser Stelle noch mal vielen Dank an die Gäste aus Lucherberg, für das Verständnis hinsichtlich der derzeit widrigen Spielbedingungen in der Gürzenicher Halle.

In den darauffolgenden beiden Montagspielen waren wir dann leider wieder  zu sehr von Personalproblemen gebeutelt, um ernsthaft um Punkte spielen zu können.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Mannschaft

1. Schüler: Viel Rotation trotz stark besetzter Gruppe

Unsere Schüler-Mannschaft hat es in der Kreisliga nicht leicht. Immerhin gab es zuletzt noch einmal zwei Unentschieden gegen TV Düren und TTC Mariaweiler, bei einer deutlichen 2:8 Niederlage beim Gruppenfavoriten in Huchem-Stammeln.
Vor allem beim Heimspiel gegen DTV zeigte unsere Mannschaft gute Leistungen und war nah am Sieg dran. Ein Sieg wäre sicherlich auch in Mariaweiler möglich gewesen. Jedoch verzichten wir teilweise bewusst darauf, jedes Spiel mit der Bestaufstellung zu bestreiten, da wir insgesamt 9 Kinder in der Mannschaft gemeldet haben und auch die Neulinge vorsichtig an den Wettkampfsport heranführen wollen. Vor allem bei Henri und Minh sieht man schon eine gute Entwicklung und es fehlt nur noch ein Quäntchen Glück bzw. ein bisschen mehr Erfahrung um, wie vorher schon Kilian, den ersten Einzelerfolg zu feiern. Im Doppel gab es immerhin schon Erfolgserlebnisse.
Unsere bewährten Kräfte Paul, Felix und Jamol, die wie gesagt nicht ständig zum Einsatz kommen, haben bisher aber gut überzeugt und auch eine ganze Reihe Einzelsiege eingefahren.

Von daher gehen wir nicht unzufrieden in die Herbstferien, auch wenn ein etwas besserer Tabellenplatz sicherlich möglich gewesen wäre. Leider fällt aber doch etwas negativ auf, dass diese Spielklasse als unterste Schüler-Klasse im Kreis Düren für Neulinge eigentlich viel zu stark besetzt ist. Man sieht ja, dass auch unsere besseren Schüler schon in der Jungen-Kreisliga mithalten können. Eine Entwicklung, die aber alles andere als gut für die Nachwuchsförderung ist!

Veröffentlicht unter Jugend

1. Jungen: Vorläufig Tabellenführer

Einen überraschend guten Saisonverlauf zeigt bislang unsere 1. Jungen-Mannschaft: Mit zuletzt 2 knappen 6:4 Siegen in Folge gegen TV Birkesdorf und bei TTF Kreuzau hat man zumindest vorerst den 1. Tabellenplatz erobert.
Erfreulich, dass gegen Kreuzau auch endlich mal ein Doppel durch Nils und Eugen eingefahren werden konnte. (Wurde doch heimlich mit Peter trainiert? ;-)) Im Einzel zeigt Lukas derzeit eine starke Phase, trotz gewohnt überschaubarem Trainingsfleiß. Mit zweimal 3:0 Spielen in den beiden letzten Partien war er jeweils der Erfolgsgarant.
Ebenso erfreulich war, dass wir in diesen beiden Spielen auch jeweils mit 4 Spielern antreten konnten, unsere Mannschaft wurde jeweils durch einen Schüler (Jonas und Jamol) verstärkt und der Mut wurde belohnt, da Jonas gegen Birkesdorf sogar einen Einzelpunkt beisteuern konnte.
Da das nächste Spiel gegen Jülich verlegt wurde, kann diese zufriedenstellende Zwischenbilanz erstmal über die Herbstferien genossen werden.

Veröffentlicht unter Jugend

1. Herren: Den Knoten so fest geschnürt, dass er platzen musste…

Als unglücklich musste man den Saisonstart der ersten Mannschaft nach den ersten beiden Spielen und dem Pokalspiel in Lucherberg beschreiben. Zum Glück konnte man sich bei den letztgenannten im Meisterschaftsspiel revanchieren und Schwung mit ins Gastspiel nach Huchem-Stammeln nehmen konnte.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft

1. Schüler: Schöner Erfolg nach bitterem Auftakt

Gleich im ersten Saisonspiel gab es für unsere neuzusammengestellte Schüler-Mannschaft eine bittere Erfahrung. Gegen TV Birkesdorf, eine Schülermannschaft gegen die man in der vergangenen Saison einmal gewonnen und einmal unentschieden gespielt hatte, gab es diesmal ein deutliches 1:9-Debakel. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jugend

1. Jungen: Ganz ordentlich

Mit einem knappen 6:4-Sieg beim ersten Heimspiel gegen TTF Koslar und einem überrschend mühsamen Auswärtsspiel, wo es nur zu einem 5:5-Unentschieden beim TTC Mersch-Pattern II reichte, ist unsere Jungen-Mannschaft ganz ordentlich in die Saison gestartet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jugend